Thursday, June 30, 2022
HomeUncategorizedOben 10 der besten Laptops für die Fotobearbeitung.

Oben 10 der besten Laptops für die Fotobearbeitung.

  1. Apple MacBook Pro 16 inch

Das MacBook Pro 16-Zoll ist nicht nur das leistungsstärkste MacBook, das Apple je hergestellt hat es ist auch das beste. Indem Apple seinen Kunden zuhört und die Kritik an früheren Modellen berücksichtigt, hat Apple ein MacBook Pro entwickelt, das fast jeden Aspekt der ikonischen Workstation verbessert. Wenn Sie das Budget dafür haben, ist dies einer der besten Laptops, die Sie kaufen können.

• 2,0 GHz Intel Core i5 Quad-Core-Prozessor mit Intel Iris Plus-Grafik

• 1 TB Speicher

• 2,0 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor der 10. Generation mit Intel Iris Plus Graphics

• Turbo-Boost bis zu 3,8 GHz

• 16 GB Speicher

• 1 TB SSD-Speicher

• 33,74 cm (13,3 Zoll) Retina-berühren mit True Tone

• Magische Tastatur

• berühren Bar und berühren ID

• berühren Trackpad erzwingen

• Vier Thunderbolt-3-Anschlüsse

Die Akkulaufzeit wurde mit einem 100-Wattstunden-Akku (16 Wh mehr als bei den Vorgängermodellen und jetzt der Laptop-Akku mit der größten Kapazität, den die FAA auf Flügen zulässt) erhöht – und in unseren Tests waren wir ernsthaft überwältigt, wie lange hielt das MacBook Pro 16-Zoll-Modell zwischen den Ladevorgängen durch. Sie müssen wirklich nicht unter einer winzigen Akkulaufzeit leiden, nur weil Sie mit dem neuen MacBook Pro einen leistungsstarken Laptop verwenden. Das ist ein Kompromiss, den viele seiner Konkurrenten von uns verlangen. Stark verbesserte Lautsprecher (im Ernst, Sie müssen sie hören) und ein integriertes Mikrofon runden das 16-Zoll-MacBook Pro als wirklich leistungsfähige mobile Workstation ab – und eine, bei der Sie nicht mehr das Bedürfnis haben, zu viele externe Geräte anzuschließen . Dies, zusammen mit einem fast identischen dünnen und leichten Design, das wir vom MacBook lieben gelernt haben, macht das MacBook Pro 16-Zoll zu einem wirklich tragbaren Pro-Laptop.

Und wir sind noch nicht einmal auf dem Bildschirm angekommen. Oh, dieser Bildschirm. Apples Wechsel zu 16 Zoll hat nicht zu einem Kompromiss bei der Bildqualität geführt, da die Auflösung auf 3.072 x 1.920 und eine Pixeldichte von 226 Pixel pro Zoll erhöht wurde.

2.Dell XPS 15 

Das Dell XPS 15 hat endlich einen neuen Look. Es ist ein ähnliches Design wie das XPS 13 Anfang dieses Jahres, und es gelten die gleichen Vorbehalte. Hier aufgelistet, mögen die Optimierungen, die Dell vorgenommen hat, unbedeutend erscheinen, aber sie summieren sich zu einer Maschine, die wie ein Upgrade aussieht und sich anfühlt. Das Basismodell des XPS 15 beginnt bei 1.299 US-Dollar und umfasst einen Core i5-10300H, 8GB RAM, eine 256 GB SSD, Intel HD-Grafik und ein 1920×1200-anzeige . Dieses Modell ist wirklich für jeden geeignet, der nur stöbern möchte; Wenn Sie Rechenleistung benötigen, sollten Sie zum i7 greifen.

Derzeit können Sie das XPS mit einem Core i7-10875 H, 64 GB RAM, einem 3840 x 2400-Touchscreen und einer 2 TB SSD für 2.988 US-Dollar maximieren. Dell sagt, dass es in Zukunft i9-Optionen geben wird, aber ich bezweifle, dass ich diese den meisten Käufern sowieso empfehlen würde. Sie werden nicht nur mehr kosten, sondern ich kann auch nicht glauben, dass ein so dünnes Produkt wirklich das Beste aus einem so kräftigen Prozessor herausholen kann, ohne sich selbst zu Tode zu kochen.

Prozessor:

– Intel Core i5-9300 H der 9. Generation (8 MB Cache, 4 Kerne, bis zu 4,10 GHz)

– Intel Core i7-9750 H der 9. Generation (12 MB Cache, 6 Kerne, bis zu 4,50 GHz)

– Intel Core i9-9980 HK der 9. Generation (16 MB Cache, 8 Kerne, bis zu 5,0 GHz)

Betriebssystem:

– Windows 10 Home, 64-Bit

– Windows 10 Pro, 64-Bit

Grafikkarte:

– Integrierte Intel HD-Graphics 630

– NVIDIA GeForce GTX 1650, 4 GB, GDDR5

Anzeige:

– 15,6 Zoll, 4K UHD (3840 x 2160) OLED, entspiegelt, Infinity Edge, ohne Touch, 100 % DCI-P3, 350 Helligkeit, 100.000:1 Kontrastverhältnis

– 15,6 Zoll, Ultra Sharp 4K UHD (3840 X 2160), Antireflex, Infinity Edge, Touch, 500 Nits Helligkeit, 100 % Adobe RGB mindestens; 1500:1 Kontrastverhältnis

– 15,6 Zoll FHD (1920 x 1080) Anti-Glare, Infinity Edge, ohne Touch, 100 % sRGB, 500 Helligkeit, 1200:1 Kontrastverhältnis, 178° weiter Betrachtungswinkel – 89° / 89° / 89° / 89°, Dolby Vision

Speicher:

– 8 GB, 2 x 4 GB, DDR4, 2666 MHz

– 16 GB, 2 x 8 GB, DDR4, 2666 MHz

– 32 GB, 2 x 16 GB, 2666 MHz

– 64 GB, 2 x 32 GB, DDR4, 2666 MHz

            (2 x SoDIMMs)

Festplatte:

– 256 GB, M.2, Gen 3 PCIe x4, NVMe, SSD

– 512 GB, M.2, Gen 3 PCIe x4, SSD

– 1 TB, M.2, Gen 3 PCIe x4, NVMe, SSD

– 2 TB, M.2, Gen 3 PCIe x4, NVMe, SSD

– 128 GB, M.2, Gen 3 PCIe x4, SSD + 1 TB, 2,5 Zoll, SATA HDD

Häfen:

– 1 HDMI v2.0-Anschluss

– 1 Thunderbolt™ 3 mit Stromversorgung und anzeige Port

– 2 USB-3.1-Gen-1-Ports

– 1 Universal-Audiobuchse

Optisches Laufwerk:

– Kein optisches Laufwerk

Schlüssel:

– 1 SD-Kartenleser

– 1 Keilförmiger Schloss Schlitz

Abmessungen & Gewicht:

– Höhe vorne: 11 mm (0,45 Zoll) Höhe hinten: 17 mm (0,66 Zoll) Breite: 357 mm (14,06 Zoll) Tiefe: 235 mm (9,7 Zoll)

– Gewicht: 1,8 kg (4 lb) mit 56-Wh-Akku, SSD und Non-Touch-Display

– Gewicht: 2 kg (4,5 lb) mit 97-Wh-Akku, SSD und Touch-Display

Kamera:

– Integriertes Widescreen-HD (720p)

Audio und Lautsprecher:

– Stereo Lautsprecher mit Waves MaxxAudio® Pro; 2 W x 2 = 4 W gesamt

– 1 Kopfhörer-/Mikrofon-Kombibuchse

– Digitale Dual-Array-Microphone

Chassis:

– CNC-gefrästes Aluminium mit Handballenauflage aus Kohlefaser-Verbundstoff

– Fingerabdruckleser in Power-Button integriert

– Keilförmiger Schloss Schlitz

Touchpad:

– Präzisions-Touchpad, nahtlose integrierte Glastaste

Kabellos:

– Killer AX1650, 2×2, Intel WiFi 6 (802.11ax) + Bluetooth 5.0

– Miracast-fähig

Regulierung:

– Regulierungsmodell: P56F

– Regulierung Typ: P56F003

– Hg-frei/Arsen-frei

– BFR/PVC frei (ohne Netzteil)

3.Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 9

Lenovos ThinkPad X1 Carbon Gen 9 war bereits eines der besten Business-Laptops überhaupt. Dieses Jahr hat es einige solide Änderungen, die es wirklich übertrieben haben. Es hat beispielsweise ein größeres 16:10-Display. 16:9 war lange Zeit der Standard auf Laptops, und das geschah wirklich nur, weil Filme 16:9 waren. Jetzt bewegt sich die PC-Industrie zurück zu höheren Bildschirmen.

Es bringt auch den Netzschalter zurück zum Tastaturdock und dient gleichzeitig als Fingerabdrucksensor. Seltsamerweise ist es nicht rund wie bei Think Books. Das ThinkPad X1 Carbon ist mit Intels neuen vPro-Prozessoren der 11.

Prozessor

Intel® Core™ i5-1145G7 vPro Prozessor der 11. Generation (2,60 GHz, bis zu 4,40 GHz mit Turbo Boost, 4 Kerne, 8 Threads, 8 MB Cache)

Betriebssystem:

DOS

Speicher:

8 GB LPDDR4X 4266MHz

Festplatte:

256 GB M.2-2280-SSD

Anzeige Type:

35,56 cm (14,0) FHD (1920 x 1200) IPS Anti-Glare 400 Nits Non-Touch-Schmaler Rahmen 100 % sRGB

Grafik:

Integrierte Intel Iris Xe-Grafik

Netzteil:

45-W-Netzteil PCC (3-Pin)-Indien (USB Typ C)

Garantie:

3 Jahre vor Ort

Kamera:

IR- und 720P HD-Kamera mit Mikrofon

Kabellos:

Intel Wi-Fi 6 AX201 11AX (2×2) vPro & Bluetooth 5.0

Integriertes mobiles Breitband:

Nein

Near Field Communication:

Nein

Fingerabdruckleser:

Jawohl

Klaviatur:

Hintergrundbeleuchtung, Englisch (Indien)

Batterie:

  1. Zellen, 57Wh, Bis zu 16 Stunden

4. Apple MacBook Air 13-inch M1

Apples MacBook Air hat in den letzten zehn Jahren einige extreme Höhen und Tiefen erlebt: Das 2010 eingeführte Design der zweiten Generation war jahrelang der Maßstab,  dem alle mittelgroßen Laptops gemessen wurden. Der Air war Apples beliebtester Mac und einer der besten und beliebtesten Laptops aller Zeiten. Diese Geschichte und die Stärke der Marke Air führten dazu, dass die Leute das MacBook Air immer wieder kauften, auch wenn Apple es weit hinter den Rest seiner Laptops zurückfallen ließ.

  • Apple M1-Chip mit 8-Core-CPU und 8-Core-GPU
  • 512 GB Speicher
  • Apple M1-Chip mit 8-Core-CPU, 8-Core-GPU und 16-Core Neural Engine
  • 8 GB einheitlicher Speicher
  •  512 GB SSD-Speicher¹
  •  Retina-Display mit True Tone
  •  Magische Tastatur
  •  Touch-ID
  • Force Touch-Trackpad
  • Zwei Thunderbolt / USB 4-Anschlüsse

MacBook Air beginnt bei 999 US-Dollar mit einem 1,1 GHz Dual-Core-Core-i3-Prozessor, 8 GB RAM und 256 GB Speicher. Aber fast jeder sollte mindestens 100 US-Dollar mehr für das Upgrade auf den 1,1 GHz Quad-Core Core i5 ausgeben. Ich habe die Step-up-Konfiguration für 1.299 US-Dollar überprüft, die einen Quad-Core-Core i5 hat und den Speicher auf 512 GB verdoppelt, was die Version ist, die meiner Meinung nach die meisten Leute bekommen sollten. Sie können den Speicher später nicht aktualisieren, also laden Sie ihn am besten, wenn Sie können.

An der linken Seite befinden sich zwei Thunderbolt-3-Ports; die neuen Intel-Chips verfügen über eine Iris-Plus-Grafik, was bedeutet, dass Sie jetzt ein 6K-Display von einem MacBook Air aus ausführen können. (Ich konnte dies nicht testen, da unser Pro Display XDR im Büro ist und ich derzeit keinen Zugriff darauf habe. Aber ich wette, dass der Betrieb eines 6K-Displays ziemlich viel Wärme erfordert und Lüftergeräusche aus der Luft. Ich werde aktualisieren, wenn wir mehr erfahren.)

Auf der anderen Seite finden Sie eine Kopfhörerbuchse, da normale Leute, die normale Laptop-Dinge machen, oft Kopfhörer anschließen müssen. Ich flehe Sie an: Verwenden Sie für Ihre Videokonferenzen kabelgebundene Kopfhörer. Sie werden viel glücklicher sein und den Beginn jedes Meetings nicht verzögern, damit alle mit Bluetooth herumspielen können.

5.Asus ZenBook Duo UX581

Das Asus ZenBook Pro Duo UX 581 bringt frischen Wind, insbesondere in einer Zeit, in der Business-Laptop-Designs etwas sicher und langweilig geworden sind. Der Versuch von Asus, mit seinem professionellen Laptop etwas ganz anderes zu machen, scheint sich gelohnt zu haben, wobei das Asus ZenBook Pro Duo ein zweites 4K-Display anpreist, das heutzutage in Laptops ziemlich selten ist. Dieses zweite Display, bekannt als Screen Pad Plus, ist das größte Verkaufsargument des Asus ZenBook Pro Duo. Im Wesentlichen ist es ein aufgeladener

Touch Bar, aber während Apples schlanker Bildschirm (der sich auch über der Tastatur befindet) auf Verknüpfungen und Symbole beschränkt ist, kann das viel größere Screenpad Plus ganze Anwendungen anzeigen.

Natürlich hat ein zweiter 4K-Bildschirm an anderer Stelle große Auswirkungen auf den Laptop. Die Tastatur wurde an die Vorderseite des Laptops geschoben, um das Screenpad Plus unterzubringen. Das Asus ZenBook Pro Duo ist auch viel dicker und schwerer als andere Zen-Books, und es ist teuer.

Spiegeln Sie Ihren persönlichen Stil wider:

Die brandneue Farbe Celestial Blue ist von der Zukunft inspiriert und verleiht dem ASUS ZenBook Pro Duo einen raffinierten Hauch zeitloser Innovation. Wie es sich für ein so revolutionäres Konzept gehört, ist es auch mit einer einzigartigen asymmetrischen Version des ikonischen Zen-inspirierten Spun-Metal-Finishes verziert: ein faszinierendes Design Detail, das dem ASUS ZenBook Pro Duo eine völlig unverwechselbare Identität verleiht. Die Kanten sind mit breiten, hochglanzpolierten diamant geschliffenen Kanten versehen, die Ihre Umgebung widerspiegeln, um einen subtilen Hauch von Ambiente zu verleihen: Sie sind praktisch für das Design Ihres Laptops verantwortlich.

  Himmlisches Blau:

futuristischer Sinn

Alle Aluminium:

Präzises Handwerk

Erleben Sie ultimative Produktivität

ASUS Screen Pad Plus bietet Ihnen unterwegs Computing, wie Sie es noch nie zuvor erlebt haben. Es handelt sich um einen sekundären 4K-Touchscreen in voller Breite, der nahtlos mit dem 39,62 cm (15,6 Zoll) großen 4K UHD OLED-Touchscreen zusammenarbeitet und Ihnen endlose Möglichkeiten zur Optimierung und Personalisierung Ihres Workflows bietet. Eine Reihe praktischer integrierter Apps helfen dabei, Ihre Produktivität zu steigern. Quick Key ermöglicht die Automatisierung komplexer Tastatur Sequenzen mit einem Fingertipp, und Handwriting ermöglicht eine intuitive Texteingabe. Es gibt auch nützliche Schnell Steuerungen wie App Switcher, View Max und Task Swap für intuitive Interaktionen zwischen dem Hauptdisplay und Screen Pad Plus. Mit der Aufgabengruppe können Sie den Arbeitsmodus aktivieren, indem Sie mehrere Aufgaben mit einer einzigen Berührung öffnen. Und jetzt können Sie Apps oder In-App-Symbolleisten auf Screen Pad Plus ziehen, um mehr Platz zum Arbeiten auf dem Hauptdisplay zu haben, wo immer Sie sind.

SCREENPAD PLUS

Perfekte Ergonomie, für Stift oder Tastatur. Mit dem ASUS ZenBook Pro Duo und dem mitgelieferten Stift oder Ihrem bevorzugten aktiven Stift können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Beide Multitouch-Displays unterstützen Stifteingaben, aber Screen Pad Plus bietet Ihnen eine hervorragend ergonomische und stabile Plattform zum Schreiben oder Zeichnen. Machen Sie sich Notizen, skizzieren Sie Ihre Ideen oder führen Sie präzise grafische Bearbeitungen auf die intuitivste Art und Weise durch. Die Box enthält auch eine separate Handballenauflage, die das neigbare Tastaturdesign verbessert und Ihnen das komfortabelste Tipp Erlebnis aller Zeiten bietet

LEISTUNG

Unübertroffene tragbare Leistung.

Das ASUS ZenBook Pro Duo wird von einem Intel Core i9 Achtkern-Prozessor der 10. Generation, der neuesten professionellen NVIDIA GeForce RTX 2060-Grafik und unglaublich schnellem Speicher angetrieben. Diese extrem leistungsstarke Kombination stellt sicher, dass das ASUS ZenBook Pro Duo professionelle Aufgaben wie mehrschichtige Foto- oder Videobearbeitung, 3D-Grafik-Rendering oder sogar Live-Streaming von Spielen problemlos bewältigen kann.

Zentralprozessor

Ultrastarke Rechenleistung.

ASUS ZenBook Pro Duo ist unglaublich leistungsstark und verfügt über einen Intel Core i9 Achtkern-Prozessor der 10. Generation, der für ultimative Multitasking-Leistung entwickelt wurde. Mit seiner beispiellosen Turbo-Boost-Frequenz von 5,3 GHz kann das ASUS ZenBook Pro Duo mühelos alle Apps auf Ihrem Hauptbildschirm und Screen Pad Plus verarbeiten, für den flüssigsten bildschirm übergreifenden Workflow aller Zeiten.

5,3 GHz

Turbo-Boost-Frequenz, GPU. Professionelle Grafik

Für das beste Grafik Erlebnis verwendet das ASUS ZenBook Pro Duo die neueste diskrete NVIDIA GeForce GTX 2060-Grafikkarte mit NVIDIA Turing-Architektur. Die ultra leistungsstarke GPU mit dem NVIDIA Studio-Treiber ermöglicht es Ihnen, die Leistung von Echtzeit-Raytracing und hochauflösender Videobearbeitung für den ultimativen visuellen Realismus zu genießen. Erweiterte RTX-Funktionen wie hardwarebeschleunigtes Raytracing sorgen für atemberaubende Bilder, während die exklusive KI-Unterstützung sich wiederholende Aufgaben für eine schnellere Inhaltserstellung reduziert. Mit dem ASUS ZenBook Pro Duo sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

6GB

VRAM in GeForce GTX 2060

ANZEIGE

4K UHD OLED, ultraflach Blenden

Das 4K-UHD-Nano-Edge-LED-HD-Display des ASUS ZenBook Pro Duo ist wirklich erstaunlich, mit einem vierseitigen rahmenlosen Design mit ultra schmalen Blenden. Der brillante OLED-Touchscreen liefert ultra-lebendige Farben und tiefe Schwarztöne, mit einem 100 % DCI-P3-Farbraum in Kinoqualität, was ihn zu einem hervorragenden Allrounder für professionelle Arbeit und Unterhaltung macht. Die kaum sichtbaren Blenden erhöhen das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis auf nahezu randlose 89 %, sodass Sie mehr Bildschirm und weniger Ablenkung haben!

OLED

lebendige Farben

HDR: Ultra Detailliert

100%

DCI-P3

3840X2160

4K UHD-Haupt Display

3840X1100

4K Screen Pad Plus

89%

Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis

Asus Zen-Books sind die Flaggschiff-Laptops des Unternehmens, und in Verbindung mit den leistungsstarken Komponenten und dem einzigartigen Dual-4K-Bildschirm-Setup war das Asus ZenBook Pro Duo wahrscheinlich immer ein teures Gerät, aber Sie werden überrascht sein, wie teuer dieses Ding ist ist.

Für das Modell mit einem 6-Kern-Intel Core i7-9750 H-Prozessor beträgt der Preis 2.699 US-Dollar (2.499 GBP, etwa 4.000 AUD).

6. Razer Blade 15

Das Razer Blade 15, ein Dauerbrenner unter den Gaming-Laptops wegen seines hochwertigen Metallgehäuses und des schlanken, schlanken Designs, hat dieses Jahr neue Höhen erreicht. Die 2021 Blade 15 Advanced Edition beginnt bei 2.499 US-Dollar; 2.899 US-Dollar im Test sind jetzt mit Nvidias GeForce GTX “Ampere” 30-GPUs ausgestattet, die ein neues Level der Spieleleistung erschließen – und die RTX 3080 unseres Testgeräts kann die schnelle 240-Hz-Bildwiederholfrequenz ihres Desktop-Kalibers 1440p-Display nutzen. Fügen Sie eine Core i7-CPU, 1 TB Solid-State-Speicher (beide in allen Modellen vorhanden), 32 GB RAM (in unserem Tester), eine nützliche Ergänzung an Anschlüssen und fast neun Stunden Akkulaufzeit hinzu, und es gibt viel zu lieben . Ja, es ist teuer, aber dieses Razer repräsentiert das Beste der Besten im Premium-Gaming-Bereich und wurde mit dem Editors’ Choice Award für seine angemessene Rentabilität, hohe Verarbeitungsqualität und schreiende Geschwindigkeit ausgezeichnet.

Razer-Klinge 15

Ab 1.899,99 €

 Modelle:

RTX 30-Serie

RTX 20-Serie

Full HD-Modelle

QHD/OLED-Modelle

Immer noch der beste Gaming-Laptop

Höhere FPS. Schnellere Anzeigen. Mehr Siege.

Gerade als Sie dachten, ein Gaming-Laptop könnte nicht bösartiger sein – stellen Sie das neue Razer Blade 15 vor, das jetzt mit dem neuen Prozessor der 11. Mit den schnellsten Gaming-Laptop-Displays mit Bildwiederholraten von bis zu 360 Hz und WQHD 240 Hz genießen Sie konkurrenzlose Leistung und Geschwindigkeit im dünnsten 15-Zoll-RTX-Gaming-Laptop-Gehäuse.

Der neue Intel-Prozessor der 11. Generation

Bis zu 8 Kernel

Erleben Sie Spitzenleistung mit dem neu veröffentlichten Intel Core i7-Prozessor oder aktualisieren Sie ihn auf einen Core i9 für unübertroffene Leistung, um die anspruchsvollsten Gaming- und Kreativaufgaben zu bewältigen. Integriertes Intel Wi-Fi 6E AX210 (Gig) liefert die Wi-Fi-Technologie der nächsten Generation für maximale kabellose Gaming-Leistung.

Leistungsstärkste Laptop-Grafik:

NVIDIA GeForce RTX 30-Serie

Die GPUs der GeForce RTX 30-Serie basieren auf der preisgekrönten Ampere – NVIDIAs RTX-Architektur der 2. -Nachverfolgte Grafiken und modernste KI-Funktionen. In Verbindung mit Max-Q-Technologien der 3. Generation verwenden diese Laptops KI und neue Systemoptimierungen, um noch mehr Leistung und Geschwindigkeit zu erreichen.

Die weltweit erste-

360-Hz-FHD- und 240-Hz-QHD-15,6-Zoll-Displays

Der ultimative Vorteil mit den weltweit ersten und schnellsten 15,6-Zoll-Displays mit 360 Hz FHD oder 240 Hz QHD. Erleben Sie atemberaubende Klarheit der Netzhaut mit den randlosen Displays, die speziell für Farbgenauigkeit und -qualität kalibriert sind.

Kühlung der Dampfkammer:

Damit das Advanced-Modell bei maximaler Leistung läuft, leiten seine hochmodernen thermischen Materialien und die Dampfkammer die Wärme durch die Verdampfung und Kondensation einer internen Flüssigkeit leise und effizient ab – ein Design, das auch dem Advanced-Modell zu seinem dünnen Profil verholfen hat. Das Basismodell verfügt über ein maßgeschneidertes Heatpipe-System, das entwickelt wurde, um intensive Temperaturentwicklungen zu bewältigen, die durch schwere Lasten entstehen.

7. HP Spectre x360 15 Convertible

Das Spectre x360 15 und sein kleiner Bruder, das Spectre x360 13, waren schon immer Hingucker. HP hat dies in den letzten Jahren mit mehreren Verfeinerungen fortgesetzt, insbesondere durch den Wechsel zu seinem wunderschönen, eckigen “Edelstein”-Design und das Verkleinern der Einfassungen. Das Ergebnis all dieser Arbeit ist das neueste Spectre x360 15, das nach wie vor eines der besten Convertibles auf dem Markt ist.

Auch das Spectre x360 15 befindet sich in einer eher einzigartigen Position: Es handelt sich um das einzige aktuelle 15-Zoll-Convertible, das man in die Finger bekommen kann. Das macht einen interessanten Vergleich zu anderen 15-Zoll-Premium-Laptops da draußen, die zwar einige Vorteile haben, aber letztendlich die Flexibilität eines drehbaren 360-Grad-Displays vermissen lassen.

  • Bis zu 19:15 Stunden Akkulaufzeit

Unglaubliche Auflösung ohne Einbußen bei der Akkulaufzeit mit einem stromsparenden 4K-Display.

  • Intel Core-Prozessoren der 10. Generation

Die ultimative Kombination aus Leistung und Geschwindigkeit, um Fotos und Videos schneller zu bearbeiten.

  • NVIDIA GeForce GTX-Grafik

Erleben Sie Grafiken, die mit unglaublichem Realismus und Leistung glänzen.

  • Speicher und Speicherung

Bis zu 16 GB DDR4-Speicher und bis zu 2 TB PCIe-SSD-Speicher.11

  •  OLED mit True Black HDR

Tauchen Sie ein in den satten Kontrast und die verbesserte Tiefe des OLED-Displays mit True Black HDR für gestochen scharfe und lebendige Bilder.

  • HP Display Control Farbkalibrierung

HP Display Control Farbkalibrierung

Wählen Sie aus 3 voreingestellten Farbräumen, um echte Farbgenauigkeit beim Online-Shopping, Bearbeiten von Fotos und Ansehen von Shows zu genießen.

  • Bang & Olufsen-Bild

Audio von Bang & Olufsen

Von Experten bei Bang & Olufsen speziell abgestimmte Quad-Lautsprecher, die Unterhaltung mit fühlbaren Klang zum Leben erwecken.

  • Wechselstrom

HDMI 2.012

Audio-Kombi Buchse

  • MicroSD-Leser
  • Webcam-Kill-Schalter

USB 3.2 Gen 2 Typ-A

USB 3.2 Gen 2 Type-C

USB 3.2 Gen 2 Typ-C mit Thunderbolt 312

8. LG Gram 14″ (14Z90N) 

Müssen Sie so leicht wie möglich reisen? Das 14-Zoll LG Gram könnte das Richtige für Sie sein.

Das Gram 14Z90N verwendet ähnliche leichte Metallgehäuse Materialien wie das ausgehende Gram 14Z980 für fast das gleiche Aussehen und Gefühl. Die matte Textur unterscheidet sich stark von Ihrem typischen Magnesium-Aluminium-Ultrabook oder Carbonfaser-ThinkPad, da die Oberflächen des Gram leicht angeraut sind, um Fingerabdrücke viel besser zu verbergen, als Sie es erwarten würden. Die größte Änderung gegenüber dem Gram 14Z980 betrifft die Scharniere, da LG gewechselt hat über ein Stangenscharnier. Eine unserer Beschwerden über das letztjährige Gram 14Z980 waren die schwachen Scharniere, aber es scheint, dass LG dies direkt angegangen ist; die Scharniere fühlen sich diesmal steifer an, um den ersten Eindruck zu verbessern, insbesondere wenn das Display in größeren Winkeln geöffnet wird.

Prozessor: Intel Core i7-1065G7 der 10. Generation (4 Kerne, 1,3 GHz Basisfrequenz) | Arbeitsspeicher: 16GB | Speicher: 512 GB SSD | Bildschirm: 14-Zoll-IPS-LCD, 1920 x 1080. Extrem leichter und schlanker IPS-Bildschirm, tolle Akkulaufzeit, es fehlt eine regelrechte Geschwindigkeit Bildschirmauflösung nicht die beste.

LG stellt das Gram in drei Bildschirmgrößen her: 14 Zoll, 15 Zoll und 17 Zoll. Alle haben ihre Vor- und Nachteile in Bezug auf Portabilität vs. Betrachtung Komfort, aber das schlanke 14-Zoll-Modell ist besonders für Fotografen unterwegs attraktiv. Sie erhalten eine Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080; weniger als viele Konkurrenten hier, aber es reicht aus, um ein gestochen scharfes Seherlebnis zu erzeugen, während die IPS-Bildschirmtechnologie für eine gute Farb- und Kontrast Genauigkeit sorgt.

Bei der gesamten Gram-Reihe dreht sich alles um Portabilität. Die 14-Zoll-Version wiegt nur 1kg – vergleiche dies mit dem ebenso kleinen Lenovo 14Zoll ThinkPad X1 Carbon, das rund 1120 g wiegt und das Gram spürbar leichter in der Hand liegt. Das schlanke Design bietet dennoch Platz für eine vielseitige Auswahl von zwei USB-A-Ports, einen USB-C-Port und einem HDMI-Port sowie einem microSD-Slot.

Während der 4-Kern-Intel Core-i7-Prozessor in unserem Gramm im allgemeinen Gebrauch zufriedenstellend schnell ist, kämpfte er in unseren Geschwindigkeit Benchmarks und kann eine Weile dauern, um komplexere Photoshop-Filter anwenden. Der Einsatz eines Prozessors, der auf Effizienz statt auf absolute Geschwindigkeit ausgerichtet ist, zahlt sich in einer hervorragenden Akkulaufzeit aus: LG gibt bis zu 18,5 Stunden pro Ladung an.

Berücksichtigen Sie die günstigen Preise von LG für das Gramm und es ist eine verlockende Option, wenn Sie Portabilität vor Geschwindigkeit schätzen

9. Acer Concepted 7

Das Concepted 7 ähnelt Acers Predator Triton 500 Slimline-Gaming-Laptop, gerendert in elegantem Weiß statt Schwarz und mit einem anderen 15,6-Zoll-Bildschirm – einer mit einer nativen Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln und der üblichen Bildwiederholfrequenz von 60Hz anstelle eines schnelleren G-Sync-Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080. Das Acer Concepted 7 beginnt bei 2.299,99 $; 2.999,99 US-Dollar gehören wie getestet zu einer Elite-Gruppe von Laptops, die zwischen normalen Notebooks und mobilen Workstations positioniert sind. Ihnen fehlen möglicherweise die Zertifizierungen des unabhängigen Softwareanbieters (ISV) für spezielle Computer-Aided-Design- (CAD) und Engineering-Apps, aber sie sind darauf ausgelegt, Kreativ Profis bei anspruchsvollen 2D- und 3D-Aufgaben wie Bild- und Videobearbeitung, Grafikdesign und Online zu unterstützen Inhaltserstellung. Die Kombination einer beeindruckenden CPU- und GPU-Leistung.

CPU: Intel Core i7 der 9. Generation | Grafik: NVIDIA GeForce RTX 2060 – 2080 | Arbeitsspeicher: 16GB – 32GB | Bildschirm: 15,6″ 4K UHD (3840 x 2160) 16:9 IPS | Speicher: 1 TB

Sehr leistungsstark Günstiger als MacBook Pro Gute Auswahl an Anschlüssen Teuer Schlichtes Design nicht so dünn und leicht wie MacBook Pro

Acer ist bekannt für die Herstellung von Gaming-Laptops, aber mit dem Concept 7 hat es seine Erfahrung beim Bau dünner, leichter und leistungsstarker Laptops genutzt, um einen fantastischen Laptop für die Fotobearbeitung zu bauen selbst die anspruchsvollsten Fotobearbeitungstools ausführen und es hat auch ein wunderschönes 4K IPS-Display, das Pantone-validiert ist. Dies bedeutet, dass dieser Bildschirm Ihre Fotos direkt nach dem Auspacken so zeigt, wie sie gesehen werden sollen, ohne dass Sie sie selbst kalibrieren müssen.

Das Gehäuse ist elegant und professionell und bietet auch viele Anschlüsse, sodass Sie Ihre Peripheriegeräte problemlos anschließen können. Es ist auch leicht zu transportieren, sodass Sie es mitnehmen können, wenn Sie viel Zeit auf Reisen und zur Bildbearbeitung unterwegs verbringen. Es ist teuer, aber die Leistung dieses Laptops bedeutet, dass es den hohen Preis wert ist.

10. Microsoft Surface Laptop 4

Ein großartiger Fotobearbeitungs-Laptop von Microsoft.

Microsofts schlanker und eleganter Oberfläche Laptop ist wieder für die vierte Generation mit mehr Leistung und einer größeren Vielfalt von Chips. Der Surface Laptop 4 ist entweder mit einem 13,5-Zoll- oder einem 15-Zoll-Bildschirm erhältlich und beginnt bei £ 999 in Großbritannien, $ 999 in den USA oder $ 1.599 in Australien XPS 13 und Apple MacBook Air, unter anderem.

Äußerlich hat sich nur sehr wenig geändert, passend zu den Abmessungen, dem Gewicht, der Anschluss Auswahl und dem Design des Surface Laptop 3 aus dem Jahr 2020. Hier mit einem 13,5-Zoll-Bildschirm getestet, sieht es immer noch elegant aus und fühlt sich mit Aluminiumdeckel, Alcantara-Stoff oder Aluminium-Deck wahlweise edel an und heller und klarer Touchscreen.

CPU: Intel Core i5 – i7 der 11. Generation / AMD Ryzen 5 – 7 | Grafik: Intel Iris Xe / AMD Radeon | Arbeitsspeicher: 8GB – 32GB | Bildschirm: 13,5-Zoll-PixelSense (2.256 x 1.504) Touch | Speicher: 256 GB – 1 TB SSD

Komfortable Tastatur, Schöner Bildschirm, Nicht genug Stoff kann mit der Zeit eklig werden

Der Surface Laptop 4 ist ein großartiger Laptop für die Fotobearbeitung und eines der besten Geräte, die Microsoft je hergestellt hat. Es hat ein wunderschönes Design, viel Leistung unter der Haube und sein großer, hochauflösender PixelSense-Touchscreen ist perfekt zum Bearbeiten von Fotos, damit Ihre Aufnahmen optimal aussehen.

Microsoft hat die neueste mobile Technologie von Intel und AMD integriert, sodass Windows 10 und alle Fotobearbeitungs-Apps, die Sie verwenden möchten, hervorragend laufen. Der superschnelle Speicher ermöglicht es Ihnen, auch große Mengen von Fotos auf und von diesem Laptop zu verschieben.

Das Beste von allem ist, dass es eine der längsten Akkulaufzeiten hat, die wir bei einem Laptop gesehen haben, sodass Sie trainieren können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Sie an eine Steckdose angeschlossen sind.

TDH Publishing Germany
TDH Publishing Germany
TheDigitalHacker.com is a Google News-approved technology conglomerate publishing platform.
RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments